Sigma 105 mm F2,8 EX Makro Review

Sigma Beitragneu

Hallo meine Lieben diese Woche möchte ich euch mein neues Lieblingsteil vorstellen.
Seit Jahren versuche ich immer mal wieder mit den “ Standard “ Objektiven kleine Dinge groß wirken zu lassen und was soll ich euch sagen natürlich nur mit mittelmäßigem Erfolg. Also war es an der Zeit das Gebiet der Makroobjektive zu erobern. Seit einigen Wochen ist nun das Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM bei mir at home. Und ich hatte ausgiebig Zeit es für euch zu testen und nun meine Eindrücke mit euch zu teilen.

 

Sigma 1
©FabiBloggt

Lieferumfang
Bei dem Lieferumfang hat Sigma sich nicht lumpen lassen. Natürlich ist das Objektiv selbst mit dabei, wäre ja auch doof wenn nicht, außerdem haben wir einen Köcher mit passendem Trageriemen und eine Gegenlichtblende und passenden Adapter. Und natürlich die üblichen Verdächtigen wie die Bedienungsanleitung, Garantie Karte und ein kleines Produktheft mit Informationen zu der 3 Jahres Garantie. Hier wird auch beschrieben, dass man das Objektiv bis spätestens 8 Wochen nach dem Kauf auf der Sigma Seite registriert haben sollte um die 3 Jahres Garantie in Anspruch nehmen zu können.

                                

Technische Daten des Objektivs

Produktbezeichnung                                      MAKRO 105mm F2,8 EX DG OS HSM

Brennweite (mm)                                           105 mm

Lichtstärke (F)                                                 2,8

Kameraanschluss HSM                                CA, NA, SA, SO

Kameraanschluss OS                                   CA, NA, SA, SONY alpha

Objektiveigenschaften                                   EX, DG, APO, HSM, IF, OS, CONV

Konvertertauglich                                           AF/MF (1,4x/2x)

Bildwinkel (diagonal)                                     23,3°

Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)           16 Linsen in 11 Gruppen

Anzahl Blendenlamellen                                9

Kleinste Blende (F)                                        22

Naheinstellgrenze (cm)                                 31,2 cm

Größter Abbildungsmaßstab                        1:1

Filterdurchmesser (mm)                                62 mm

Abmessungen – AD x Länge (mm)             ca. 78,3 x 126,4 mm

Gewicht (g)                                                      ca. 725 g

(Quelle: http://www.sigma-foto.de)

Sigma 2
©FabiBloggt

Objektiveigenschaften
EX

SIGMAs professionelle Festbrennweiten und lichtstarke Zoomobjektive, deren größte Blende über den gesamten Zoombereich konstant beibehalten wird.

DG
DG Objektive – Wie auch unsere DC Objektive verhindert die Vergütungstechnologie und die Konstruktion der DG Objektive, deren Berechnungen die digitalen

APO
APO-Objektiv – Das Licht unterschiedlicher Wellenlängen wird von einem optischen System unterschiedlich stark gebrochen, da die Linsen für jede Wellenlänge

HSM
HSM Ultraschallmotor (Hyper Sonic Motor) – Bei HSM-Objektiven kommt ein Motor zum Einsatz, der durch Ultraschallwellen angetrieben wird. Diese Technologie bietet Ihnen eine sehr schnelle,

IF
Innenfokussierung (IF) – Bei innenfokussierten Objektiven werden zwecks Scharfstellung nur eine oder mehrere Linsengruppen im Inneren des Objektivs bewegt. Dadurch ergeben sich wie bei Rear-Fokus-Objektiven vielerlei Vorteile:

OS
Optischer Stabilisator (OS) – Sensoren im Objektiv erkennen Kamerabewegungen, die zu einer Verwacklungsunschärfe im Bild führen können und im Zusammenspiel

Conv
Conv. (Telekonverter) – Objektive dieses Typs können mit den separat erhältlichen 1,4- oder 2-fach APO EX DG Telekonvertern kombiniert werden, welche die Brennweite entsprechend

(Quelle: http://www.sigma-foto.de)

Fazit
Mein Fazit nach ein paar Wochen intensiver Benutzung. Das Sigma überzeugt im Praxis Test mit knackscharfen Bildern sogar noch bei Offenblende. Aufgrund der hervorragenden Verarbeitung fühlt es sich edel und hochwertig an. Und nicht zu vergessen der Autofokus er punktet in Sachen Präzision und Tempo. Einziges Manko, dass das Objektiv mit knapp 700 Gramm kein Leichtgewicht ist. Aber alles in allem muss ich sagen, dass dieses Objektiv zu meinem absoluten Lieblingsteil geworden ist.

Für Beispielbilder besucht meinen Flickr Account FabiBloggt bei Flickr

Das Igel-Ice Team hatte das Objektiv auch im Test hier geht’s zum Video.

Eure Fabi

Schreibe einen Kommentar


*