One Way Out- Schafft ihr es in der Zeit?

Hallo meine Lieben,

mein Team und ich waren wieder unterwegs um ein cooles Live Escape Game zu testen. Diesmal hat es uns auf den Kiez zu One Way Out* verschlagen. Ein großer Dank geht an dieser Stelle schon mal an das Team, für das freundliche Testspiel. Was ist One Way Out? Und welche Räume könnt ihr dort spielen? Das erfahrt ihr gleich.

 

Über One Way Out

Das Live Escape Game “One Way Out” ist das Erste auf der berühmten Hamburger Reeperbahn. Es liegt auf der Königstraße mitten im Kiez. So, dass die Anreise mit der S-Bahn oder dem Auto problemlos möglich ist. Zur Zeit ist es möglich zwei verschiedene Räume zu spielen. Wie die Betreiber uns aber verraten haben, ist ein dritter Raum bereits in Planung also können wir gespannt sein. In beiden Räumen habt ihr mit 2-6 Personen eine Stunde Zeit, um alle Rätsel zu lösen und den Schlüssel für den Ausgang zu finden.

Escape Game One Way Out

©FabiBloggt

Im ersten Raum ”Strange Neighbour – Seltsamer Nachbar” sind die Spieler auf der Suche nach dem vermissten Hundewelpen Jimmy. Ein anonymer Anruf führt den Suchtrupp in die Wohnung einer alten Dame im Dornenweg 23, die sich sehr merkwürdig zu verhalten scheint. Ist Jimmy wirklich hier? Und woher stammen die wimmernden Geräusche und ekligen Gerüche, die immer wieder aus der Wohnung der Gertrude T. kommen? Diese Mission ist nichts für Spieler mit schwachen Nerven und auch nicht für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren geeignet.

Razzia on Board

©FabiBloggt

 

Wem der erste Raum doch etwas zu gruselig sein sollte, hat die Möglichkeit den anderen Raum “Razzia on Board” zu testen. Hier werdet ihr zu einem Team der Wasserschutzpolizei und ihr durchsucht ohne Durchsuchungsbefehl ein Frachtschiff nach illegaler Ware. Aber ihr müsst euch beeilen die Besatzung scheint kriminell und bewaffnet zu sein. Sie kommen in einer Stunde zurück an Bord. Stecken die russische Mafia oder die chinesischen Triaden dahinter?  Ihr wisst es nicht, es gibt nur ein Ziel findet die Beweise!

 

 

 

Unsere Teamerfahrung

One Way Out Escape Game

©FabiBloggt

Wir wurden hier sehr freundlich vom Personal in Empfang genommen. Man hat vor Ort noch einmal die Möglichkeit sich frisch zu machen bevor es los geht. Zuerst haben wir “Strange Neighbour” gespielt. Wenn man mit seinem Team schon etwas zu früh erscheint, hat man die Möglichkeit vor der Wohnung von Gertrude T. Platz zu nehmen und einige kleine Rästel am Tisch mit dem Team auszuprobieren. Außerdem könnt ihr hier eure Wertsachen in eine Truhe einschließen. Das Gleiche gilt für den Raum  ”Razzia on Board” auch hier gibt es ebenfalls eine Truhe für die Wertsachen. Ihr solltet auf jeden Fall, egal für welchen Raum ihr euch entscheidet spätestens 15 Minuten vor Spielbeginn vor Ort sein, damit euch der Spielleiter in die Geschichte einführen kann.

Unser Fazit

Auch unser zweites Live Escape Game hat uns begeistert. Das Personal ist auch hier super freundlich und offen für alle Fragen. Die beiden Räume sind mit viel Liebe zum Detail ausgestattet und man taucht sofort mitten ins Geschehen ein. Die Rätsel erforderten teilweise echt viel Geschick aber sind im Team super machbar. Es war einfach wieder ein klasse Erlebnis. Ich kann euch nur raten probiert es aus! Wir haben beide Räume ganz knapp geschafft =)

 

One Way Out One Way Out Razzia on Board

 

Eure Fabi

Der Besuch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
* Herstellerlink 
Bookmark the permalink.

6 Comments

  1. Ein toller Beitrag, mir gefallen solche “Spiele” ja sehr.

  2. Ein wundervoller Artikel liebe Fabi <3

  3. Hallo Fabi,

    wie cool, die Räume hören sich sehr spannend an!! Muss ich auch mal ausprobieren mit meinem Mann.

    Viele Grüße Betty

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>