Liebesschlösser- der Liebesschwur für die Ewigkeit

Liebesschlösser….Wer kennt Sie nicht? Findet man Sie doch heutzutage nicht mehr nur in unzähligen Farben und unterschiedlichen Gravuren an der Hohenzollernbrücke in Köln. Sondern mittlerweile in immer mehr Städten an Brücken, Geländern und Laternen.

Doch woher stammt dieser Brauch eigentlich?

Da gibt es zahlreiche Interpretationen oft hört man von italienischen Soldaten, die so heißt es am Ende ihrer Ausbildungs- oder Dienstzeit das Schloss ihres Spindes an ein Geländer geschlossen hätten und danach den Schlüssel weggeworfen haben. Auch die Schlüssel der heutigen Liebesschlösser werden von den glücklichen Paaren nach dem Anbringen der Schlösser entsorgt um somit ihre Liebe für immer zu besiegeln.

Doch vermutlich hätte bis heute niemand von diesen Bräuchen Kenntnis genommen, wenn es nicht Federico Moccias Roman „Ich steh auf Dich“ gegeben hätte, in dem diese Szene beschrieben wird.

Doch genug gequatscht natürlich war ich für euch in Hamburg unterwegs auf der Suche nach Liebesschlössern die Ergebnisse will ich euch natürlich ned vorenthalten.

 

 

Schloss3

©FabiBloggt

 

Schloss4

©FabiBloggt

 

Schloss5

©FabiBloggt

 

Wenn ihr nun auch Lust bekommen habt mit eurem Liebsten so ein Schloss anzubringen, schaut hier vorbei. Da findet ihr alles was ihr braucht um eure Liebe für immer zu besiegeln.

 

Eure Fabi

 

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>