Hamburg Dungeon- Eine schaurige Reise durch Hamburgs Geschichte!

Hallo meine Lieben,

Hamburg-Dungeon-Keyvisual_

©Hamburg Dungeon

diese Woche habe ich einen Erfahrungsbericht aus dem Hamburg Dungeon für euch. Einer aus meinem Team hatte letzten Sonntag Geburtstag, klar das da ein besonderes Teamevent hermusste. Gesagt getan! Daher möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich beim Hamburg Dungeon bedanken, für die Möglichkeit mit meinem Team vorbeizuschauen. Ihr wart noch nie im Hamburg Dungeon? Wisst  nicht, was auf euch zukommt? Kein Problem ich kläre euch auf!

Über das Hamburg Dungeon 

Im Hamburg Dungeon werden die dunklen Seiten der Hamburger Geschichte zum Leben erweckt. Es erwarten euch professionelle Schauspieler, die ihre historischen Rollen überzeugend spielen und euch somit in interaktiven Shows mit auf eine Reise durch über 600 Jahre Hamburger Geschichte nehmen. Seit nunmehr 14 Jahren könnt ihr im Hamburg Dungeon ganz besonderes Live-Entertainment erleben, dafür sorgen schaurige Kulissen, filmreife Effekte und nicht zuletzt die leidenschaftlichen Schauspieler. Und das mitten im Herzen Hamburgs in der schönen historischen Speicherstadt. Hier erlebt ihr in einem circa 90- minütigen Rundgang dreizehn verschiedene Shows und auch Adrenalinfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Denn es gibt zwei Fahrgeschäfte “Hafen Gangs” und “Drop Dead- Sturz in die Hölle”.

Hamburg Dungeon

©Hamburg Dungeon

Der Anfang eurer Reise ist der “Fahrstuhl des Grauens”, ab hier beginnt eure Zeitreise in die Hamburger Geschichte. Hier werdet ihr den Atem anhalten, zusammenzucken, lachen und aktiv in den Lauf der geschichtlichen Ereignisse mit einbezogen werden. Die professionell ausgebildeten Schauspieler nehmen euch mit in die finsteren Jahre der Pest oder an Bord eines Piratenschiffs, um den berühmten Klaus Störtebeker vor der Hinrichtung zu retten. Außerdem flieht ihr vor dem großen Brand von 1842, erlebt grausame Foltermethoden des 18. Jahrhunderts, oder verteidigt euch auf der Anklagebank vor der Willkür der Inquisition- aber alles mit einem Augenzwinkern und jeder menge Humor.

Außerdem könnt ihr das Hamburg Dungeon für eure Events buchen egal ob Firmenfeier, Incentives, Geburtstage, Jubiläen oder Junggesellenabschiede. Ihr könnt hier ganz individuell und mit schauriger Note eure Feste feiern. Wem das noch nicht genug ist, das Hamburg Dungeon bietet alljährlich im Oktober die legendäre Halloween-Party, bei der gruselige und schräge Kostüme natürlich zum Pflichtprogramm gehören.

 

Unser Tag im Hamburg Dungeon 

Hamburg Dungeon Außenfassade

©Hamburg Dungeon

Ausgangspunkt für unser Teamevent war die U-Bahn Haltestelle Baumwall. Von hier aus ging es zu Fuß in die schöne Speicherstadt. Das Hamburg Dungeon liegt fußläufig etwa 5-10 Minuten entfernt von der Haltestelle. Je nachdem wie schnell man unterwegs ist =). Man muss sagen etwas mulmig war uns schon zumute. Ich persönlich hatte das Hamburg Dungeon schon einmal, kurz nach der Eröffnung im Jahre 2000, besucht. Aber das war immerhin schon fast 14 Jahre her. Und seitdem hatte sich einiges getan! Schon von außen macht das Gebäude echt was her, der alte Charme der Speicherstadt passt perfekt zum Hamburg Dungeon. Aber erst nach dem Betreten wurde uns klar, worauf wir uns hier eingelassen hatten =). Es lag sofort eine düstere, schaurige Stimmung in der Luft. Selbst wenn man noch einmal auf die Toilette wollte, hatte man das Gefühl schon mitten in der Story zu sein. Denn selbst der Gang war schon schaurig und düster. Total authentisch! Nachdem wir uns alle frisch gemacht hatten, ging es auch schon los. Der Fahrstuhl des Grauens erwartete uns! Wir mussten beim Einsteigen laut durchzählen, da immer nur eine bestimmte Gruppengröße zurzeit das Hamburg Dungeon durchlaufen kann. Wir waren sofort Teil der Geschichte und wurden voll mit eingebunden. Man hatte wirklich das Gefühl, dass die Schauspielerin mit ihren “Geschwistern” hier leben würde. Und das wir diese lieber nicht verärgern sollten! Die verschiedenen Shows waren klasse, sehr detailgetreu und liebevoll eingerichtet. Stellenweise war uns echt mulmig zu mute, weil man einfach vergessen hatte, dass es nicht real ist. Alles in allem ein gelungenes Event!

Unser Fazit

Wir waren vom Besuch im Hamburg Dungeon echt begeistert! Die Erwartungen, die wir hatten, wurden sogar noch übertroffen. Denn man war von Anfang an Teil der Geschichte und wurde mit einbezogen. Zusammen mit der tollen schaurigen Stimmung, den TeamBildprofessionellen Schauspielern und der liebevollen Einrichtung macht es einfach nur Spaß in die Tiefen der hamburgischen Geschichte abzutauchen. Für uns ganz klar egal ob Einwohner oder Tourist, ein Besuch des Hamburg Dungeon ist Pflicht!

 

Eure Fabi

Der Besuch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
* Herstellerlink 
Bookmark the permalink.

6 Comments

  1. Hey Fabi,

    schöner Beitrag hört sich echt spannend an!!

    Viele Grüße Betty

  2. Hallo Fabi,

    toller Bericht ich bin ja immer ein Schisser ;) aber vielleicht sollte ich das doch mal in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße Marion

  3. Die Beiträge von dir machen wirklich Spaß zu lesen, weiter so <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>